© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Tauchen im Infinity-Pool des Hotels Royal im EurothermenResort Bad Ischl.
Eine Frau taucht im Infinity-Pool des Hotels Royal im EurothermenResort Bad Ischl, im Hintergrund Berge des Salzkammergutes.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Tauchen im Infinity-Pool des Hotels Royal im EurothermenResort Bad Ischl.
Eine Frau taucht im Infinity-Pool des Hotels Royal im EurothermenResort Bad Ischl, im Hintergrund Berge des Salzkammergutes.

Reichraming

Reichraming, Oberösterreich, Österreich

Reichraming, der ideale Urlaubsort für die ganze Familie und Mountainbike-Fans. Sei es der Urlaub auf dem Bauernhof, wo Sie und Ihre Kinder jede Menge Bewegungsfreiheit genießen, oder der Besuch im Holzknechtmuseum, wo auf Wunsch original Holzknechtnockerln zubereitet werden.

Das Gemeindegebiet von Reichraming – immerhin 10.224 Hektar – ist zum größten Teil von dichten Wäldern bedeckt, dadurch hat die Holzwirtschaft seit jeher eine große Bedeutung. Bei Wanderungen durch die Schluchten entdeckt man Reste von Holztriften und Klausen, über die das Holz zu Tal gebracht wurde. Noch bis Anfang der 70er-Jahre brachte eine eigens gebaute Schmalspurbahn mit zahlreichen Tunnels – durch die man heute noch radeln kann – das Holz an die Enns.

Im Sommer lädt das durchsichtige, klare Wasser des Reichramingbaches zum Baden ein und bietet nicht nur kleinen Wasserratten viel Spaß. Wer das nicht möchte fährt mit einer Kutsche und zünftiger Jause entlang dem Ramingbach ins Reichraminger Hintergebirge. Für Sportliche ermöglicht ein ausgedehntes Rad-, Wander- und Reitwegenetz ins Reichraminger Hintergebirge und den Nationalpark Kalkalpen Tourenvarianten in allen Schwierigkeitsgraden, so kommen nicht nur Mountainbike-Fans, sondern auch Familien mit Kindern voll auf ihre Rechnung. Das Reitwegenetz wurde in den letzten Jahren aufgebaut und belebt.

Besonderheiten:

  • Wandern im Nationalpark Kalkalpen
  • Arena Schallau
  • Ennsradweg
  • Holzknechtmuseum Reichraming
  • Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren ins Hintergebirge
  • Einwohner: 1.950
  • Fläche: 103 km²
  • Seehöhe (von): 356m
  • Seehöhe (bis): 356m
  • Längengrad: 14.460421800613402
  • Breitengrad: 47.890147150879123

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at
Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.
                                            
Anreise mit dem PKW:
Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Reichraming
Gemeinde Reichraming
Reichraming 1
4462 Reichraming

Telefon +43 43 6600
Fax +43 7255 6600 - 30
E-Mailgemeinde@reichraming.at
Webwww.reichraming.at
http://www.reichraming.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA