Massage im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Münzbach

Münzbach, Oberösterreich, Österreich

Der Ort Münzbach liegt auf einem sanften, von Osten nach Westen ausgebreiteten Höhenrücken. Die Marktstraße , die auf den alten Klosterhof führt, erweitert sich platzartig. Zwei steinerne Löwen ruhen gravitätisch vor dem Eingang in den ehemaligen Klosterhof. Die dem Heiligen Laurentius geweihte Pfarrkirche wurde 1664 - 69 vollkommen umgebaut. Die dreischiffige Pfeilerbasilika zeigt nun im Mittelschiff ein Tonnengewölbe, während die beiden Seitenschiffe das alte Kreuzrippengewölbe erhalten haben. Von der 1954 restaurierten barocken Einrichtung sind das Grab des Joachim Enzmilner, des Erbauers des nahegelegenen Renaissanceschlosses Windhaag, sowie der 1793 - 94 im Stile Ludwig XVI. errichtete Hochaltar besonders bemerkenswert.

  • Einwohner: 1.728
  • Fläche: 25 km²
  • Seehöhe (von): 426m
  • Seehöhe (bis): 426m
  • Längengrad: 14.7127
  • Breitengrad: 48.2668

von Salzburg bzw. Passau: ab Linz auf der B3 über Mauthausen nach Perg - abbiegen nach Münzbach

von Wien: A1 Westautobahn - Abfahrt Amstetten - Grein - auf der B3 nach Arbing - abbiegen nach Münzbach.
Westbahn bis Linz - Donauuferbahn bis Perg - weiter mit Bus oder Taxi nach Münzbach
Flughafen Linz

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Münzbach
Tourismusverein Münzbach
Arbinger Straße 7
4323 Münzbach

+43 7264 4555
+43 7264 45554
gemeinde@muenzbach.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA